Auf nach Australien

Wer nach Australien geht, der wird sicherlich gewahr sein können, dass eine tolle Zeit bevor steht, denn Australien hat wirklich viele Reize und tolle Seiten an sich. Der grosse Kontinent liegt auf der Südhalbkugel unserer Erde und ist damit von den Jahreszeiten her anders aufgestellt als wir. Aber nicht nur der Kontinent gehört hier zum Staat von Australien, sondern einige vorgelagerte Inseln, wie beispielsweise auch das bekannte Tasmanien, sind ebenfalls Bestandteil des Commonwealth of Australia. Die pazifischen Norfolkinsel oder auch die Weihnachtsinsel gehören dazu. Man wird hier recht viele kleinere Inseln finden, die noch zum Staat von Australien gehören. Seit etwa 1933 wird der Anspruch auf dieses Gebiet erhoben. Heute ist Australien eines der grössten Länder der Welt, wenn auch nur an Fläche und nicht gerade mit einer hohen Einwohnerdichte.

 

Foto: Jess Höflacher  / pixelio.de
Foto: Jess Höflacher / pixelio.de

 

 

Ferien in Australien

in Australien die Ferien zu verbringen, ist sicherlich keine schlechte Sache. Man kann wunderbar die tollsten Dinge erleben und es ist durchaus schön, die Gestade Australiens zu entdecken. Immerhin ist es eine völlig andere Welt, in der man sich dann befindet und man wird schnell merken, dass die Natur in Australien eine ganz andere ist, als die, die man zuhause in den heimischen Gefilden von Mitteleuropa kennt. Manchmal ist es doch wirklich schön, auch die facettenreichen Möglichkeiten und Dinge unserer Natur kennenzulernen. Besonders viel Natur, vor allem auch für Abenteurer, gibt es im australischen Outback. Hier ist man wirklich irgendwo im Nirgendwo, was durchaus ja auch sehr spannend sein kann. Australien zu entdecken lohnt sich also allemal und es wird gewiss eine unvergessliche Zeit.