Deutschland entdecken

Deutschland ist ein sehr grosses Land, in dem man sehr gut die Ferien verbringen kann. Insgesamt leben auf der Fläche von etwa 357.000 km² ganze 80 Mio. Menschen, was Deutschland zu einem Land mit einer sehr hohen Einwohnerdichte werden lässt. Dies ist aber sicher auch deswegen bedingt, da Deutschland unter den drei Ländern mit den meisten Einwanderern ist. Die USA liegen hier zum Beispiel noch am weitesten vorne. Auch ist Deutschland eines der Gründungsländer der Europäischen Union und hat hier auch sehr viel mitzureden. Mit siebzehn anderen Ländern der EU bildet Deutschland ausserdem eine eigene Währungszone, die Währungszone in der der Euro als Währung genutzt wird, die Eurozone. Politisch scheint es also wichtig zu sein. Aber auch als Reiseland hat es hier durchaus viele Vorteile.

 

Foto: detlef menzel  / pixelio.de
Foto: detlef menzel / pixelio.de

 

Reisen in Deutschland

In Deutschland die Ferien zu verbringen, scheint den meisten vielleicht seltsam. Es ist kein Land mit warmen Küsten im Süden oder Küsten am Mittelmeer. Es scheint eher genau das Gegenteil zu sein. Und trotzdem kann man in Deutschland wirklich absolut gut die Ferien verbringen und eine tolle Zeit haben. So gibt es beispielsweise die Insel Rügen im Norden, welche zu den attraktivsten Reisezielen gezählt werden kann. Sie ist mit ihren weichen und schönen Dünen aber auch wirklich interessant. Dann kann man natürlich auch den Süden des Landes, Bayern und Baden-Württemberg, anschauen, denn hier gibt es viele sehr traumhafte Schlösser zu sehen und zu erleben. Mit eines der bekanntesten Schlösser ist hier natürlich Neuschwanstein. Es liegt in einer Idylle wie in einem wunderbaren Disney-Traum und ist damit natürlich jede Reise wert.