Hotels in Pontresina – ein wahrer Luxus

Besonders schön sind die verschiedenen Kantone der Schweiz. Ein jeder Kanton hat so die einen oder anderen Vorzüge, die man als Gast geniessen kann. Besucher sind in der Schweiz immer gerne gesehen und es ist sicher interessant, die schönen Gegebenheiten der Schweiz einmal für sich zu erleben. Besonders ist hier natürlich auch das Schweizer Tessin mit dem mediterranen Lago Maggiore, denn hier gibt es tolle Landschaften und kulinarische Hochgenüsse. Ebenfalls toll ist hier natürlich die eine oder andere Stadt, denn die Städte der Schweiz sind beliebt und bekannt für all ihre Gegebenheiten. Aber wer richtig etwas in der Schweiz erleben möchte, der sollte Hotels Pontresina im Schweizer Engadin besuchen und diese einmal austesten.

 

 

Foto: Paul-Georg Meister  / pixelio.de
Foto: Paul-Georg Meister / pixelio.de

 

Pontresina wartet

Pontresina an sich würde keinen Menschen interessieren, denn es ist weder gross, noch einflussreich, noch hat es viele Handelswaren. An sich ist es eine unbedeutende kleine Ortschaft, wenn da nicht so manch andere Dinge wären. Es gibt nämlich um Pontresina herum Landschaften, wie man sie einfach nur lieben und geniessen kann und wie man sie kaum nicht schätzen könnte. Die Landschaften alleine sind aber nicht alles, was Pontresina ausmacht. Ebenfalls kann man hier wunderbare gespurte Loipen und tolle Skigebiete abfahren. Man kann innerhalb der Saison die Pisten herunter preschen und so dem Leben einfach zeigen, was man kann. Das ist es, was Pontresina so beliebt und so spannend gestaltet.

Das Engadin ruft

Das Schweizer Engadin ist sozusagen die Heimat Pontresinas. Es ist ein Schweizer Hochtal mit grossen Möglichkeiten und einer Natur, wie man sie eigentlich nur lieben lernen kann. In einer Idylle wie kaum eine andere liegt das Engadin im Schweizer Kanton Graubünden. Das Schweizer Hochtal hat noch andere Vorzüge und gar Rekorde. Es ist eines der am höchsten gelegenen Hochtäler in ganz Europa, die auch noch bewohnt sind. So kann man hier einzigartige Höhen erleben, die man sonst kaum sieht und bemerkt, weil die Gipfel der grossen 2.000er das gesamte Hochtal des Engadin säumen und man so einfach das Gefühl eines schönen Bergtales bekommt. Das Engadin ist einfach traumhaft berauschend. Die Ferien kann man hier so schön verbringen wie nirgends sonst, zwischen natürlicher Idylle und wunderbaren Wintersportgebieten.