Istanbul…

Eine Stadt mit vielen Namen! Wir alle kennen es und wissen, dass es Städte gibt, die schon so alt sind, dass sie schon oft unter verschiedenen Herrschern ihre Namen änderten. Besonders gut als Beispiel kann man auch Augusta Treverorum erwähnen. Eine einst römische Stadt, die wir heute als Trier kennen. Aber es gibt auch eine gigantische Stadt, die schon viele Änderungen erfahren durfte und sehr interessant und wichtig auf unserer Welt ist. Es ist eine Metropole, die Europa und den nahen Osten eint und es ist eine Metropole über zwei Kontinente. Einst benannt nach Kaiser Konstantin in Konstantinopel, oder aber auch benannt als Byzanz, ist Istanbul heute eine der grössten und wichtigsten Städte des nahen Ostens und sicher für jeden Besucher eine Reise wert, denn Istanbul ist einzigartig.

 

Foto: Z.Görmen  / pixelio.de
Foto: Z.Görmen / pixelio.de

 

Istanbul erleben

Eine Stadt wie keine andere, das ist Istanbul ganz bestimmt. Man kann die Ferien hier verbringen wie kaum irgendwo anders. Und auch wenn man nur in der Stadt selbst wäre, langweilig kann es hier ganz bestimmt nicht werden. Auf einer Fläche von mehr als 5.400 km² erstreckt sich die Stadt über Europa und Asien und bildet mit weitaus mehr als 14 Mio. eine der grössten Metropolen des nahen Ostens und in Europa. Man kann in Istanbul sehr vieles unternehmen und wer möchte, der kann hier viele Wochen oder gar Monate verbringen und immer noch jeden Tag etwas Neues erleben. Es ist eben eine der bevölkerungsreichsten Städte der Welt und mit zwei zentralen Kopfbahnhöfen auch absolut mobil. Ebenfalls beliebt in Istanbul sind die Einkaufsmöglichkeiten für Produkte aus aller Welt