Seychellen-Ferien – ein wahrer Traum

Es gibt doch wirklich zahlreiche Länder, Staaten und Hoheitsgebiete auf der ganzen Welt. Doch alle sind sie anders und verschieden und daher ist es immer wieder sicher für einen jeden interessant, die verschiedenen Gegenden unserer Welt einmal genauer kennenlernen zu können und zu sehen, was die Welt so alles mit sich bringt. Und genau das auch ist der Grund, warum so viele Menschen Jahr für Jahr die Ferien in anderen Ländern geniessen. Die einen möchten nur Badeferien verbringen, die anderen möchten dann doch lieber die Kultur und das Sein eines Landes genauer kennenlernen. Wieder andere frönen dem Sport oder sehen sich die Städte eines Landes an. Aber zu Ferien Seychellen würde sicher keiner so einfach nein sagen können.

 

Foto: Ibefisch  / pixelio.de
Foto: Ibefisch / pixelio.de

 

Die Seychellen haben viele Inseln

Die Seychellen sind ein doch recht bekannter und vor allem aber auch sehr beliebter Inselstaat im Indischen Ozean. Man würde sie auf der Karte nur schwer finden, da sie weder gross sind, noch auf andere Seite besonders auffallend. Mit etwa 455 km² sind die Seychellen kein besonders grosser Inselstaat, doch haben sie es wirklich in sich. Insgesamt leben auf den Seychellen etwa 90.000 Menschen, was doch wirklich auch nicht besonders viele sind. Diese Menschen aber sind alle etwas Besonderes. Sie haben eine Lebensfreude, mit der sie einen jeden anstecken können, der die Inseln besucht und damit ist es sicher toll, hier vielleicht mal ein bisschen positives Denken und Fühlen aufzuladen, um so einfach die Ferien mal richtig geniessen zu können.

Flora und Fauna

Wenn die Seychellen eines haben, dann den Schutz der Natur, und zwar überall. Kein anderes Land der Welt hat den Naturschutz in der eigenen Verfassung stehen, ausser den Seychellen. Damit kann man vielleicht sogar sagen, dass die Seychellen jedem grossen und anderen Staat der Welt in Sachen Naturschutz weit voraus sind. Sicher ist das ein Punkt, an dem auch andere Staaten gut ansetzen könnten. Wer die Seychellen bereist, wird auch schnell merken, dass die Flora und Fauna der Inseln einzigartig und wohl erhalten ist. Sogar der Weisskehlige Ralle ist hier noch zuhause, der letzte flugunfähige Vogel im Indischen Ozean. Ausserdem gibt es zahlreiche Baum- und Pflanzenarten, wie auch den Brotfruchtbaum, die man sonst nicht überall findet.