Vielseitiges Lettland

Wer die tropische Hitze nicht gut verträgt und lieber hier in Europa seine Ferien verbringen will, sucht vielleicht nach einem Ort, der von Touristen nicht unbedingt überrannt ist. Ein ganz besonderer Geheimtipp ist Lettland. Dies ist ein Land was erst in 2004 in die Europäische Union aufgenommen wurde und als Reiseziel oft übersehen wird. Dabei hat Lettland sehr viel für Ferienreisende zu bieten und wer die Reise hierher wagt, wird begeistert sein. Von gepflegten Städten mit vielen kulturellen Angeboten und regem Nachtleben, zu weissen Sandstränden im Norden und unberührter Natur im Landesinneren ist Lettland wirklich sehr attraktiv für jedermann, denn hier findet jeder mit Sicherheit das Richtige. Mit ein wenig Recherche im Internet lässt sich das perfekte Reiseziel in Lettland auf jeden Fall finden.

 

Foto: Dieter Schütz  / pixelio.de
Foto: Dieter Schütz / pixelio.de

 

Aufregende Städte und unberührte Natur

Erwähnenswert ist auf jeden Fall die Hauptstadt Riga, denn hier findet man Museen und Galerien. Ausserdem kann man einige schöne Bauwerke besichtigen, wie zum Beispiel den Dom und andere sehenswerte Kirchen. Ebenfalls einen Besuch wert ist der Zentralmarkt, der der grösste Markt Osteuropas ist. Aber auch die kleineren Städte in Lettland, zum Beispiel Goldingen sollte man als Ausflugsziel nicht vergessen. Sehr beliebt sind die engen Gassen und alten Gebäude hier in dieser idyllischen Kleinstadt. Den Ventas Rumba sollte man auf jeden Fall auch besuchen, dies ist der breiteste Wasserfall in Europa und bietet Besuchern ein besonderes Schauspiel. Wer die Natur liebt, kommt hier auch auf seine Kosten, denn hier kann man oft noch unberührte Gegenden finden, mit dichten Wäldern und wunderschönen Seen. Wandern kann man hier natürlich auch sehr gut, hier gibt es viele schöne Routen die sich dafür sehr gut eignen.