Wunderschöne Seychellen

Vor kurzer Zeit war ich auf den Seychellen und es hat mir unheimlich gefallen. Die Natur ist dort so dermaßen schön, dass man es fast gar nicht glauben kann, bis man mit den eigenen Füßen im Wasser steht, Schildkröten aus der Ferne sehen kann und die Fische um einen herumschwimmen. Es ist so wunderschön dort! Mein Mann und ich wollten auch unbedingt einmal die Seychellen bereisen und so haben wir uns für eine Katamaran Tour angemeldet, die uns zu jeder Insel bringen sollte. Das tat sie dann auch. Es ging von A nach B und wieder zurück. Unser Seefahrer war super nett und hilfsbereit und ließ sogar mal uns an das Steuern seines Bootes, was mir unheimlichen Spaß bereitet hat. Abends hat man zusammen mit der netten Crew auf Deck gegessen und den Tag mit witzigen Geschichten ausklingen lassen. Meist gab es das Leibgericht unseres Küchenchefs, der vorher in den großen Hotels gearbeitet hat. Heute kocht er ganz entspannt und schwört auf seinen gegrillten Fisch mit Chicken Curry und Reis und als Nachspeise gibt es Mango Chutney.

685957_web_R_K_B_by_Katharina Wieland Müller_pixelio.de
Foto: Katharina Wieland Müller/pixelio.de

Er ist wirklich sehr begabt, denn allen an Bord hat es sehr gut geschmeckt und ich beobachtete oft meinen Mann, wie er sich noch einmal Nachschlag geholt hat. Die Tage unterwegs waren sehr aktionreich und intensiv. Hier konnten wir alles sehen, was es zu sehen gibt. Von riesengroßen Fischschwärmen über große Landschildkröten bis hin zu Korallen war alles mit dabei. Sogar Delfine haben wir an einem Tag gesehen, was wirklich ein wunderschönes Erlebnis war. Ich hatte mir extra zwei dicke Bücher mitgenommen, weil ich die Zeit unterwegs nicht sinnlos verstreichen lassen wollte, aber es gab doch so viel zu erleben, sodass ich keine einzige Seite gelesen habe. Die Tage waren voller Entdeckungen und Erkundungen und abends bin ich einfach nur noch müde ins Bett gefallen. Es ist aber auch einfach zu herrlich, die Zeit, in der man nichts unternimmt, damit zu verbringen, auf das Meer zu gucken und die Ferne zu genießen. Im Hintergrund sieht man die Palmen und im Vordergrund den weißen Strand. Es ist einfach unbeschreiblich schön dort mitten im Paradies der Seychellen.